DJK EINTRACHT HILTRUP 1964 E.V.
SEIT MEHR ALS 50 JAHREN
18.11.2019

Everswinkel therapiert sich selbst

Schnell war klar, dass die Vergangenheit Everswinkel nicht einholen würde

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 18.11.2019

10.11.2019

Fehlerquote entscheidet das Derby

Nur die ersten zehn Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 10.11.2019

04.11.2019

Segger sichert Borghorst den Sieg

Es geht doch! Der TV Borghorst hat den ersten Sieg und damit auch die ersten Punkte der Saison eingefahren. Dabei hat der Gast aus Hiltrup im Auswärtsspiel fast alles richtig gemacht.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 04.11.2019

28.10.2019

Hiltrup überrennt Burgsteinfurt

Einen deutlichen Heimsieg fuhr Eintracht Hiltrup im Spiel gegen den TB Burgsteinfurt ein.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 28.10.2019

07.10.2019

Hiltrup mit neuem Erfolgsrezept?

"Entgegen der ersten Spiele sind wir dieses Mal schlecht gestartet", so Eintracht Hiltrups Trainer Marcel Graefer.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 07.10.2019

30.09.2019

Hiltrup verliert zu schnell das Gleichgewicht

Eigentlich sah das doch gar nicht so schlecht aus, was Eintracht Hiltrup da ablieferte.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 30.09.2019

23.09.2019

Hiltrup scheitert am rechten Pfosten

Beinahe über die gesamte Spielzeit dominierte die gastgebende Warendorfer SU Eintracht Hiltrup.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 23.09.2019

15.09.2019

Hiltruper Aufbäumen kommt zu spät

Nach einem guten Start verlor der DJK Eintracht Hiltrup die Kontrolle über diese Partie.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 15.09.2019

12.09.2019

Teamcheck

Vorbereitung: "Ich bin grundsätzlich ganz zufrieden", so Hiltrups Coach Marcel Graefer über die Vorbereitung seiner Mannschaft. Anfang Juli ist der Übungsleiter mit seiner Truppe wieder in die Halle gegangen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 12.09.2019

12.09.2019

Das verfluchte Auftaktprogramm

Zu Beginn der vergangenen Saison hagelte es Niederlagen für DJK Eintracht Hiltrup. "Da sind wir, glaube ich, mit 0:10 gestartet", so Eintracht-Coach Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 12.09.2019

23.05.2019

Platteau-Sohlen für Hiltrups Gegner ratsam

Turnschuhe mit Platteau-Sohlen könnten für die Gegner von Eintracht Hiltrup künftig eine Option werden. Denn der Neuzugang aus Bocholt bringt nicht nur Landesliga-Erfahrung vom TV Bocholt mit, sondern auch eine stattliche Körpergröße von rund zwei Metern.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 23.05.2019

07.05.2019

"Rabenschwarz" vs. "wunderschön"

Ein „rabenschwarzer Tag“ auf der einen, ein „schöner Abschluss zu Hause“ auf der anderen Seite.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.05.2019

15.04.2019

Einer aus 20!

Sechs richtige Lottozahlen sind bekanntlich nicht so schlecht. Und mit sechs Rückraum-Treffern wäre Marcel Graefer am Donnerstagabend wohl schon einverstanden gewesen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 15.04.2019

07.04.2019

"Tipptopp Handballspiel" in Hiltrup

Am vergangenen Samstag trafen sich Eintracht Hiltrup und TuS Recke zu einem "Tipptopp Handballspiel" (Hiltrups Trainer Marcel Gräfer).

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.04.2019

01.04.2019

Klare Geschichte in Everswinkel

Eine frühe Drei-Tore-Führung ließen sich die Gäste von Eintracht Hiltrup über die gesamte Spielzeit nicht mehr nehmen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 01.04.2019

24.03.2019

Eintracht trotzt frechen Kleeblättern

Marcel Graefer hatte die Sorge, dass der BSV Roxel mit richtig dicker Brust in Hiltrup ankommt.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 24.03.2019

10.03.2019

Neuenkirchen und das Tempo-Diktat

SuS Neuenkirchen ist weiterhin nicht zu stoppen. Auch nicht von Eintracht Hiltrup, das am Westfalenring eine 16:32 (9:14)-Pleite einsteckte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 10.03.2019

24.02.2019

Kattenvenne zeigt die Reaktion, Hiltrup hadert

"Es war wie immer zu Hause gegen Mannschaften von oben: Es fehlte das Selbstbewusstsein, es cooler nach Hause zu bringen und auch etwas Glück", befand Eintracht Hiltrups Trainer Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 24.02.2019

17.02.2019

Herzschlagfinale in Sendenhorst

Die geplante Kabinenparty bei der SG Sendenhorst fiel ein wenig gebremster als geplant aus.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 17.02.2019

10.02.2019

Coesfeld bestraft Hiltrups Ineffizienz

"Das war schon ärgerlich", bilanzierte Eintracht Hiltrups Trainer, Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 10.02.2019

04.02.2019

Hiltrup verkorkst den Start

Schon nach zehn Minuten hatte Marcel Graefer die Faxen dicke.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 04.02.2019

27.01.2019

WSU-Motor läuft wie geschmiert

Tschu tsschuu! Ist der Zug erst einmal ins Rollen gekommen, hält ihn so schnell niemand mehr auf. Das erfuhren nun auch die Mannen von Eintracht Hiltrup am eigenen Leib

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 27.01.2019

13.01.2019

Alte Muster und ein Kuchen

Vor dem Spiel erzielte der TB Burgsteinfurt nur fünf Tore weniger als Eintracht Hiltrup.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 13.01.2019

12.01.2019

Spiel der Ersten wurde auf Sonntag verlegt

Aufgrund des Spiels der deutschen Handball-Nationalmannschaft wurde das Spiel unserer 1. Mannschaft auf Sonntag (13.01.2019) 19 Uhr verlegt.

17.12.2018

Hiltrup ackert sich zum Sieg

Puh, war das knapp! Ein ganz schönes Stückchen Arbeit steckt hinter dem knappen 27:26 (16:13)-Erfolg der DJK Eintracht Hiltrup über die HSG Hohne/Lengerich.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 17.12.2018

09.12.2018

Hiltrup bringt die Arminen ins Schwitzen

Nur ein gelernter Rückraumspieler stand Hiltrups Coach Marcel Graefer im Heimspiel gegen Arminia Ochtrup zur Verfügung.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 09.12.2018

02.12.2018

Rammdösigkeit macht Graefer rasend

Nach dem Spiel beim TuS Recke klatschte Eintracht Hiltrups Coach Marcel Graefer nicht mit seinen Spielern ab.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 02.12.2018

18.11.2018

Knudsens Führung öffnet die Tür

Zuletzt ging Eintracht Hiltrups offensives Deckungskonzept häufiger voll auf.

http://www.heimspiel-online.deQuelle: http://www.heimspiel-online.de vom 18.11.2018

11.11.2018

Hiltrup bleibt der Boss der Nachbarschaft

Eigentlich war das gar nicht mal so schlecht, was sein BSV Roxel gegen Eintracht Hiltrup ablieferte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 11.11.2018

04.11.2018

Zum Kantersieg gedeckt

Es war nicht der Tag der Spielvereinigung Ibbenbüren. Die "schlechteste Saisonleistung", so Coach Oliver Konnemann, zeigte der Landesliga-Absteiger bei Eintracht Hiltrup.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 04.11.2018

28.10.2018

Zwei Knackpunkte und eine Erkenntnis

Trotz einer 25:27 (12:13)-Niederlage gegen SuS Neuenkirchen zeigte Eintracht Hiltrups Formkurve nach oben.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 28.10.2018

07.10.2018

Schultes Premieren-Sieg

"Seitdem ich Trainer in Kattenvenne bin, haben wir noch nie gegen Hiltrup gewonnen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.10.2018

30.09.2018

Selbstvertrauens-Schub geht nach Hiltrup

Eintracht Hiltrup und die SG Sendenhorst vermasselten ihre ersten drei Saisonspiele. Die Punkteausbeute der Teams: 0:6.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 30.09.2018

23.09.2018

Viertelstunde reicht der Eintracht nicht

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 23.09.2018

16.09.2018

Eintracht bricht ein, Sparta trumpft auf

Vieles lässt sich in den allwissenden SIS-Statistiken entdecken.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 16.09.2018

09.09.2018

WSU hört Schmidts Weckruf

Eintracht Hiltrup ist eine Truppe, die Stefan Hamsen, Trainer der Warendorfer SU, schon in der Vergangenheit sehr schätzte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 10.09.2018

26.08.2018

Trainingslager der 1. Mannschaft

Unsere 1. Mannschaft hatte dieses Wochenende ihr Trainingslager und bereitet sich für die Bezirksliga-Saison vor. Am 08.09.2018 startet die Erste mit einem Auswärtsspiel in Warendorf...

14.05.2018

"Saisonabschluss light" für Roxel und Hiltrup

Eigentlich wollten sich die Spieler des BSV Roxel und Eintracht Hiltrups nach dem letzten Spieltag nochmal ordentlich einen auf die Lampe gießen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 14.05.2018

07.05.2018

Zeitspiel? Kein Problem für Lengerich

Im letzten Heimspiel wollten die Hiltruper gemeinsam mit ihrem beruflich nach Hamburg abwandernden Maximilian Kaufmann noch einen Sieg erringen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.05.2018

07.05.2018

Doppelte Verstärkung für Hiltrup

Weil es Max Kaufmann beruflich nach Hamburg zieht und Patrick Pohlmann mit dem Handball aufhört, war Marcel Graefer gefordert, für Verstärkungen zu sorgen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.05.2018

30.04.2018

Klassenerhalt und Revermann-Comeback

Bereits vor dem Spiel bei Arminia Ochtrup stand aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz fest, dass Eintracht Hiltrup auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga spielt.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 30.04.2018

22.04.2018

"Das war ein richtig großer Schritt!"

Marcel Graefer, dem Trainer Eintracht Hiltrups, fielen einige Steine vom Herzen. Seine Sieben schlug den TB Burgsteinfurt mit 34:29 (17:10) und verschafft sich dadurch weiter Luft im Abstiegskampf.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 22.04.2018

15.04.2018

Fremdvokabel Osterpausenblues

Adam Fischer war gespannt, wie seine Mannschaft aus der für sie sogar knapp einmonatigen Osterpause zurückkommen sollte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 15.04.2018

08.04.2018

Graefer lässt 'nen Kuchen springen

In der Höhe vollkommen verdient schlug Eintracht Hiltrup den TV Kattenvenne mit 35:27 (18:14).

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 08.04.2018

23.03.2018

Multiplikatoreffekt mit großer Wirkung

Neun Minuten vor der Sirene war die Stimmung auf der Bank Eintracht Hiltrups noch gelöst.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 23.03.2018

18.03.2018

Eintrachtler verdaddeln es in Hälfte eins

"Das haben wir nicht verloren, weil Emsdetten stärker war, das haben wir wegen unserer Abschlussschwäche verloren", so Eintracht Hiltrups Trainer Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 18.03.2018

05.03.2018

Zu brav für Hiltrups flexible Offensive

Nach der deftigen Klatsche in Lengerich steigerte sich die HSG Preußen/Borussia im Heimspiel gegen Eintracht Hiltrup.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 05.03.2018

24.02.2018

WSU-Turbo zündet nach 30 Minuten

Hätten die Schiris die Partie zwischen Eintracht Hiltrup und der Warendorfer SU nach der Pause gar nicht mehr angepfiffen, wäre die Hiltruper Halle wohl zur Partymeile mutiert.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 24.02.2018

16.02.2018

Halbzeit-Hypothek zu happig für HSG

Nach der obligatorischen Abtastphase zu Beginn des Spiels machte Eintracht Hiltrup gegen die HSG Gremmendorf/Angelmodde ernst.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 16.02.2018

16.02.2018

Graefer macht's zu viel Spaß

Da es in der Jahreszeit gerade in Mode ist, die Verträge zu verlängern, ließ sich Marcel Graefer nicht lange bitten.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 16.02.2018